KlientInnenberichte:

 

Fast dreizig Jahre lang habe ich unter ungeklärten "Kreuzschmerzen" gelitten, die mehrmals jährlich teilweise so stark wurden, dass ich einige Tage im Bett verbringen musste. Über eine Empfehlung kam ich zur Dipl.Physiotherapeutin Barbara Mitterbäck, nachdem ich zuvor von einem Orthopäden eine physiotherapeutische Behandlung verschrieben bekommen habe. Die 10 Therapieeinheiten wirkten so nachhaltig, dass ich immerhin schon mehr als zwei Jahre völlig schmerzfrei bin bzw. dass selbst große Überlastungen keine negativen Folgen mehr haben. Ich denke der Erfolg ist auch darauf zurückzuführen, dass Frau Mitterbäck neben der klassischen Ausbildung für Physiotherapeuten sich in weiteren alternativen Behandlungsmethoden hat ausbilden lassen wie z.B Shén Dào Faszienkörperarbeit, Craniosacraltherapie und Meridianmassage. Somit kann sie je nach Erfordernis verschiedene Methoden kombinieren. Außerdem sieht sie die PatientInnen in der Gesamtheit. So hat sie mir nahegelegt meine Atemtechnik zu ändern, was sich wiederum positiv auf mein Wohlbefinden, mein Körpergefühl, meine Haltung ausgewirkt hat. Und genau das ist es, was ich mir von einer physiotherapeutischen Behandlung wünsche, eine Miteinbeziehung auch anderer Bereiche, die Wechselwirkungen verursachen können.

 

( Dipl.Ing Neubauer Franz)